Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung von CoachingYou® oder mit der Auftragserteilung gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen als angenommen. Die Auftragserteilung kann schriftlich oder mündlich erfolgen.

Zahlungstermin ist 14 Tage nach Rechnungslegung. Die Kosten werden vor Kursbeginn fällig. Bei Kursabbruch werden keine Kurskosten rückerstattet.

Die Rechnungen sind abzugs- und spesenfrei zahlbar. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen im banküblichen Ausmaß verrechnet. Die Verschiebung einzelner Teilnahmen ist bis 4 Wochen vor Termin oder Kursbeginn möglich, bei späterer Verschiebung wird der Termin zu 100% verrechnet. Bereits bezahlte und wieder stornierte Kurs- und Seminarteilnahmen werden als Gutschrift für weitere Coaching You® Angebote einbehalten und sind bei Coaching You® einzulösen.

In Absprache mit der Geschäftsführung von Coaching You® können Ersatzteilnehmer/innen benannt werden.

Trainerwechsel sind möglich und können nicht beanstandet werden.

Gewerberechtliche Vorschriften

Gewerbeberechtigung ausgestellt durch das Magistrat der Stadt Wien (Reg.Zl.:100483R22) Es gilt die Österreichische Gewerbeordnung (GewO). Sämtliche Informationen bezüglich der unternehmerischen Tätigkeiten finden Sie im Rechtsinformationssystem des Bundes.

Stornobedingungen: Bis zu 4  Wochen vor Seminarbeginn 30% der Gesamtsumme. Ab Semesterbeginn 90% der Gesamtrechnungssumme. Bei Nennung eines Ersatzteilnehmers entfällt die Stornogebühr. Gerichtsstand Wien

Teilnahmebedingungen für Teilnehmer/innen von Lehrgängen:

Datenschutz und Datenverwendung:
Die Teilnehmer/innen an den Ausbildungslehrgängen erklären sich mit der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten für Zwecke der Lehrgangs- und Prüfungsabwicklung und zur Zusendung von Informationen im Zusammenhang mit ihrer beruflichen Weiterbildung einverstanden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergeben.
 
Urheberrechtlicher Schutz:
Ausbildungsunterlagen, die den Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden, dürfen ohne schriftliche Zustimmung durch Coaching You® von diesen nicht vervielfältigt und an lehrgangsfremde Personen weiter gegeben oder verbreitete werden.
 
Ausbildungsannulierung:
Wir behalten uns die Absage von Seminaren vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl und sind bemüht, Ersatztermine anzubieten. Bei Ausfall eines Ausbildungsseminars durch Krankheit des Trainers, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf die Durchführung. An Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtugnskosten sowie Arbeitsausfall besteht nicht.
 
Stornobedingungen:
Ein Rücktritt oder Stornierung muss schriftlich erfolgen. Bei einer Abmeldung bis 30 Tage vor Ausbildungsbeginn fällt eine Bearbeitungsgebühr von € 180 an. Hat der/die TeilnehmerIn die Ausbildung bereits begonnen und storniert, dann werden 90% der restlichen, vereinbarten Ausbildungskosten fällig.
 
Teilnahmebedingungen:
Die Teilnehmer/innen besuchen die Veranstaltungen eigenverantwortlich und können aus eventuellen Folgen keine Ansprüche an Coaching You® ableiten.
 
Wir behalten uns vor, Ausbildungsteilnehmer/innen, die durch ihr Verhalten unserem Ansehen schaden oder andere Lehrgangsteilnehmer/innen unüblich begegnen oder behandeln und sich nicht dem Wertekatalog eines Lebens- und Soziialberaters entsprechend verhalten, aus dem jeweiligen Lehrgang, der Veranstaltung, auszuschießen. Die bei Ausschluss entstehenden Kosten gehen zu Lasten des Kunden.
 
Die jeweilige Ausbildung wird nach dem derzeitigen Wissensstand des Coaching You® Trainingszentrums e. U. vorbereitet und durchgeführt. Für erteilten Rat und die Verwertung der erworbenen Kenntnisse übernehmen wir keine Haftung.
 
Es gelten die AGB.