Familienmediation

 

Konflikte in der Familie

Zu Konflikten in Familien kommt es durch Trennung oder Scheidung, Arbeitslosigkeit oder Schulproblemen, bei Erbschaft oder Krankheit.

Sie haben verschiedenste Ursachen, aber eines gemeinsam: Die Beteiligten verletzen einander und empfinden, dass Ihnen Unrecht geschieht und die Konfliktaustragung befindet sich in einer Sackgasse.

Hier hilft der/die MediatorIn als „ManagerIn der Verhandlung“ mit dem Ziel der einvernehmlichen und fairen Einigung.

Er/sie macht mit Ihnen alle Lösungsmöglichkeiten transparent. Das Ergebnis wird für alle akzeptabel, weil es dem Anspruch der Wertschätzung und Achtung aller Beteiligten gerecht wird.
 

 

image_pdfimage_print