Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung von CoachingYou® oder mit der Auftragserteilung gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen als angenommen. Die Auftragserteilung kann schriftlich oder mündlich erfolgen.

Zahlungstermin ist 14 Tage nach Rechnungslegung. Die Kosten werden vor Kursbeginn fällig. Bei Kursabbruch werden keine Kurskosten rückerstattet.

Die Rechnungen sind abzugs- und spesenfrei zahlbar. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen im banküblichen Ausmaß verrechnet. Die Verschiebung einzelner Teilnahmen ist bis 4 Wochen vor Termin oder Kursbeginn möglich, bei späterer Verschiebung wird der Termin zu 100% verrechnet. Bereits bezahlte und wieder stornierte Kurs- und Seminarteilnahmen werden als Gutschrift für weitere Coaching You® Angebote einbehalten und sind bei Coaching You® einzulösen.

In Absprache mit der Geschäftsführung von Coaching You® können Ersatzteilnehmer/innen benannt werden.

Trainerwechsel sind möglich und können nicht beanstandet werden.

Gewerberechtliche Vorschriften

Gewerbeberechtigung ausgestellt durch das Magistrat der Stadt Wien (Reg.Zl.:100483R22) Es gilt die Österreichische Gewerbeordnung (GewO). Sämtliche Informationen bezüglich der unternehmerischen Tätigkeiten finden Sie im Rechtsinformationssystem des Bundes

Stornobedingungen: Bis zu 4 Wochen vor Seminarbeginn 30% der Gesamtsumme. Ab Semesterbeginn 90 % der Gesamtrechnungssumme. Bei Nennung eines Ersatzteilnehmers entfällt die Stornogebühr. Gerichtsstand Wien