Schrift +Schrift -Schrift normal

Lebensgemeinschaft

Wie leben wir zusammen?

Ist es ein Unterschied, ob wir heiraten oder nicht?
Wo ist es ein Unterschied? In unseren Herzen, unseren Köpfen oder nur vor dem Gesetz?
Was ist anders, wenn wir zusammen leben oder verheiratet sind? Was heißt für uns denn das zusammen leben und was heißt es verheiratet zu sein? Fühle ich mich durch das „Ja“ vor dem Standesamt mehr an dich gebunden oder bin ich dir dann sicherer?
Wenn ich das alles so genau wüsste!

Es gibt Tage, da beneide ich andere um die Möglichkeit, ihre Frau, ihren Mann, etwas fragen zu können. Ich frage meinen (Lebensabschnitts-) PartnerIn oder FreundIn oder ich frage mal „daheim“ nach.

Es gibt Momente wo ich sehr dankbar bin zu wissen, wie freiwillig ich bei dir bin und du an meiner Seite verweilst. Es gibt Geschichten über Scheidungen die mich erschrecken und niemals erleben will. Es gibt die wunderschönen Moment zwischen uns, wo ich immer genau weiß, wie egal es ist, ob wir zur gleichen Zeit auf einem Standesamt sind oder sein werden.

Sie werden bei weitem aufgewogen durch die vielen Momente zwischen uns, wo ich ein inneres Ja spüre, wenn du mich berührst und Dankbarkeit, wenn ich dich drücken kann.

:: Impressum & AGB :: Anfahrtsplan :: Kontakt :: FAQ ::