Schrift +Schrift -Schrift normal

Fluchtwege

Wir alle haben unsere Fluchtwege und das ist wichtig, denn sie erhalten uns gesund! Wenn wir den Fluchtweg beschreiten, uns zurück ziehen, dann bewahren wir uns oft vor einem „zuviel“ „zu schwer“ “ zu schlimm“ um es tragen zu können. Damit wir unserer Umgebung kommunizieren können, warum wir gerade jetzt die Flucht ergreifen, uns aus einem Gespräch nehmen oder einer Situation gerade jetzt nicht stellen wollen, braucht es das Wissen und erkennen, was für mich ein Fluchtweg ist. Hinter die Zeitung oder den Fernseher fliehen, in den Hobbykeller oder aufs Fahrrad, sich schlafen legen oder mit dem Hund das Weite suchen, dies alles und noch unzählige mehr Möglichkeiten, können gesunde Fluchtwege sein.
Alkohol, Drogen und Aggression sind ungesunde Fluchtwege der Ausweglosigkeit. Schreiben sie sich ihre gesunden Fluchtmöglichkeiten auf und variieren sie in der Nutzung. Aber Achtung: Beenden sie die Flucht, sobald sie wieder bei Kräften, bei Sinnen, bei sich sind.

:: Impressum & AGB :: Anfahrtsplan :: Kontakt :: FAQ ::